bahnhof birkenfeld
bahnhof birkenfeld
bahnhof birkenfeld
bahnhof birkenfeld

bahnhof birkenfeld

Der alte Bahnhof wurde ca. 1898 errichtet. Das Bahnhofsgebäude stellte für fast 100 Jahre die Verbindung zur Bahnstrecke Bingen / Saarbrücken her. Für die Birkenfelder Bevölkerung in der ersten Hälfte des 20. Jhd. die Verbindung zur Welt.

Für Viele ein altes Gebäude was nur Geld kostet und folglich war es nicht einfach  zu überzeugen, dass man dieses Stück Birkenfelder Geschichte nicht unter einem Wirtschaftlichkeitsaspekt betrachten darf.

Denkmäler sind nicht wirtschaftlich, es sind Zeugnisse vergangener menschlicher Kulturen und es bedarf der Kultur angemessen mit ihnen umzugehen.

Schwierig für diese „Youngtimer“ ist die Zeit des Übergangs. Die Zeit in welcher einige der Betrachter sie als reine finanzielle Last betrachten. Es kommt dennoch für kommende Generationen die Zeit, dass diese Gebäude ein Alter haben werden, dass die ewig bedenklichen Betrachter verstummen und es außer Diskussion steht diese Zeugnisse abzureißen.

Wir haben neben einer alten Lokomotive noch den alten originalen Birkenfelder Gepäckwagen besorgt um überhaupt wieder sichtbar zu machen, dass hier mal ein Bahnhof war.

Außerdem haben wir ein Ausstellungskonzept entworfen zum Alltag der Birkenfelder Bürger der letzten zweihundert Jahre welches mit großer Zustimmung im Rat begrüßt wurde. Im Moment befinden wir uns leider wieder in der „Zerredungsphase“.  Wir halten Sie auf dem Laufenden.